Besucht uns auf Facebook!

Bedingungsloses Grundeinkommen

Termine

19. April 2018 - 19. Oktober 2018 | 3 Einträge gefunden
Sprechstunde Elke Heisler
24. April 2018 15:00 – 16:00 Uhr
Mitglied des Seniorenbeirats in Weimarmehr...
KV-AWE/ Fraktion Weimar Fraktionsbüro, Goetheplatz 9b, Weimar
Sprechstunde Katja Seiler
25. April 2018 17:00 – 18:00 Uhr
Mitglied des Mitglied des Familien- und Sozialausschusses Weimarmehr...
KV-AWE/ Fraktion Weimar Büro Die Linke, Marktstr. 17, Weimar
Treffen der BO-M17
2. Mai 2018 20:00 – 22:00 Uhr
mehr...
KV-AWE Marktstraße 17, 99423 Weimar
 

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
26. März 2018 Udo Nauber KV-AWE/Weimarer Land/Kreistag Weimarer Land

Die LINKE Apolda-Weimar unterstützt Landratskandidaten Julian Schwark (SPD)

Die Kreisverband Weimar / Weimarer Land hat auf seiner Mitglieder-versammlung am 10.03. im Bad Berkaer Zeughaus neben der Unterstützung von OB Wolf in Weimar auch die Unterstützung des Landratskandidaten Julian Schwark beschlossen. Mehr...

 
26. März 2018 Dr. Frank Bellmann

LINKE – Politik in Weimar

Das neue Bauhaus-Museum ist fast fertig. Dabei hat es in den vergangenen Jahren viel Streit gegeben. Der Standort, die Ausstattung und zuletzt die Fassade haben die Gemüter bewegt, doch letzten Endes hat sich das Projekt durchgesetzt und wir sehen einer Eröffnung im nächsten Jahr entgegen. Weimar hat nur wenige Industriearbeitsplätze und lebt vom Tourismus. Das Bauhaus stellt hier eine Bereicherung dar.  Mehr...

 
26. März 2018 Katja Seiler Stadtrat Weimar/KV-AWE/Weimar

Ortsteile verbinden – Lebensqualität erhöhen

Im Frühjahr 2017 wandten sich die Ortsteilräte Weimar West und Weimar Nord gemeinsam an die Stadt Weimar mit der Forderung, den einzigen Verbindungsweg über die „Eiserne Brücke“ instand zu setzen, zu beleuchten und sicher an die Marcel-Paul Straße anzubinden. Täglich gehen Kinder diesen Weg zur Schule oder mit ihren Eltern zur Kita. Die gewerblichen Einrichtungen in Weimar Nord werden durch Menschen aus Weimar West genutzt und der Boxvereins, das Mehrgenerationenhauses werden gern von den Einwohnern Weimar-Nords genutzt. Der Weg vom Wohngebiet Nord zur Innenstadt ob zu Fuß, mit dem Rad oder Kinderwagen, kann über die „Eiserne Brücke“ gefahrloser und entspannter zurückgelegt werden. Zwar ist er auf der Seite von Weimar West großzügig barrierefrei ausgebaut, jedoch unbeleuchtet, auf der nörd Mehr...

 
12. März 2018 Udo Nauber KV-AWE/Weimar

DIE LINKE APolda-Weimar unterstützt Kandidatur des Weimarer Oberbürgermeisters Stefan Wolf (SPD)

Am Samstag, dem 10. März, hat die Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes DIE LINKE Apolda-Weimar im Zeughaus in Bad Berka die Unterstützung des Oberbürgermeister-Kandidaten Stefan Wolf (SPD) mit großer Mehrheit beschlossen. Mehr...

 
8. März 2018 Heidrun Sedlacik KV-AWE

Laudatio zum 8. Frauenpreis der Landtagsfraktion die Linke Thüringen

Zum 8. Mal hat die Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag ihren Frauenpreis verliehen. In diesem Jahr stand er unter dem Motto: "Frauen, bleibt wählerisch!". Den ersten Platz errang die Weimarer Künstlerin Katja Weber. Heidrun Sedlacik hielt die Laudatio.  Mehr...

 
21. Februar 2018 KV-AWE

Die Bo-M17 lädt zum Frühschoppen in den Weißen Schwan ein.

Am 25.02.2018 um 11:00 Uhr findet im Rahmen des Frühschoppens - Die Linke-, eine Gesprächsrunde im traditionellen Gasthaus „Weißen Schwan“ satt. Der Oberbürgermeister der Stadt Weimar beantwortet Fragen zu Vergangenem und Zukünftigem. Wir freuen uns auf demokratische Bürgerinnen und Bürger, die auch als Nichtmitglieder herzlich willkommen sind, um mit dem Oberbürgermeister der Stadt Weimar, Stefan Wolf, zu diskutieren. Wir bitten um Verständnis, das selbstverständlich Personen mit rechtsradikalen und/ oder rechtspopulistischen Lebenssichten ausdrücklich ausgeladen sind.  Mehr...

 
31. Januar 2018 KV-AWE

Terminhinweise

Freitag, den 2. Februar, 15:00 - 18 Uhr, im mon ami, Goetheplatz 11, Weimar Auftaktveranstaltung „Zukunftswerkstatt Bedingungsloses Grundeinkommen: Pro und Contra BGE - wo stehen wir, wo wollen wir hin?“ Diskussion mit der Parteivorsitzenden DIE LINKE,Katja Kipping, der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner Vertretern von ver.di, DGB, B90/Die Grünen Samstag, den 03.Februar, ab 14 Uhr Demo des BgR gegen den Naziaufmarsch in Weimar, DIE LINKE ist auf der Karl-Liebknecht Straße zu finden Sonntag, den 04. Februar ab 11 Uhr, Ecke Kromsdorfer Straße –Andersenstr., Gedenken an Bombardierung Weimar/ Sauckelwerk – 600 Tote Häftlinge Mehr...

 
31. Januar 2018 Udo Nauber

Michael Eberhardt (DIE LINKE) als Bürgermeisterkandidat in Blankenhain erfolgreich aufgestellt

Der Linke Kandidat Michael Eberhardt wurde am Dienstagabend erfolgreich im Blankenhainer Parkhotel durch die linke Basisorganisation vor Ort für die Wahl zum Bürgermeister aufgestellt. In seiner Ansprache als Bürgermeisterkandidat stellte er seine Ziele in einem eigenen Programm dar. Die Mitglieder hatten darauf Gelegenheit Fragen und Wünsche an ihn zu richten. Michael Eberhardt ist bürgernah, zukunftsorientiert und demokratisch. Er möchte unter anderem die in den letzten Jahren stark vernachlässigten Bürgerversammlungen in den Ortsteilen wieder ins Leben rufen sowie Unternehmer und Vereinsstammtische etablieren. Das Thema Stadt- und Ortsteilentwicklungen sind ihm dabei nach sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen sehr wichtig. Mehr...

 
30. Januar 2018 KV-AWE

Unser Beschluss zur Kommunalwahl 2018

Hier könnt ihr den Beschluss der GMV am 27.1.18 zur Kommunalwahl 2018/19 nachlesen. Mehr...

 
30. Januar 2018 KV-AWE

Ein starkes Duo für Europa in Thüringen

Martin Schirdewan ist neuer Europaabgeordneter der GUE/NGL Seit dem 15. November 2017 ist Martin Schirdewan, der bis dahin das Brüsseler Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung leitete, offiziell Europaabgeordneter. Er rückt für Fabio De Masi nach, der am 24. September in den Bundestag gewählt wurde. Ab sofort wird das Europabüro der Abgeordneten Gabi Zimmer nun auch von Martin Schirdewan genutzt und dient als Anlaufstelle für BürgerInnen vor Ort in Weimar. Mehr...

 
26. Januar 2018 KV-AWE

Pressemitteilung von Steffen Dittes

" Neues Straßenausbaubeitragsrecht für Weimar-Schöndorf im Interesse der Bürger_innen nutzen „Mit der Änderung des Kommunalabgabengesetzes im vergangenen Jahr hat die Rot-Rot-Grüne Koalition in Thüringen die Voraussetzung geschaffen, die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen sozial gerechter zu gestalten. Ich ermuntere den Stadtrat Weimar ausdrücklich, das neue Straßenausbaubeitragsrecht im Interesse der Bürgerinnen und Bürger zu nutzen, zum Beispiel für die geplanten Straßenausbaumaßnahmen im Ortsteil Schöndorf“, erklärt der Landtagsabgeordnete Steffen Dittes (DIE LINKE). Mit dem geänderten Kommunalabgabengesetz ist insbesondere das Ermessen der Kommunen gestärkt worden. Diese können ab sofort die durch die Anwohner zu leistenden Straßenausbaubeiträge auf bis zu 10 Prozent der Gesamtk Mehr...

 
26. Januar 2018 KV-AWE

Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Am Sonntagmorgen den 14.01. lud Die LINKE zum Gedenken an den Tag der Ermordung Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts an der Stele in Weimar-Schöndorf ein. Mit dem 15.01. jährt sich die Ermordung zum 99. Mal, so dass nächstes Jahr über einen größeren Rahmen nachgedacht werden sollte. Die Andacht wurde u.a. besucht von Sabine Berninger (MdL), vielen Vertretern unseres Verbandes sowie Vertretern der Gewerkschaft (DGB) und der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA e.V.). Hauptredner an diesem Morgen waren ebenso zwei starke Frauen, Katrin Christ-Eisenwinder als Gleichstellungsbeauftragte des Landes sowie Heidrun Sedlacik für den VVN-BdA e.V. Katrin Christ-Eisenwinder sprach das diesjährige 100. jährige Jubiläum zum Frauenwahlr Mehr...

 
25. Januar 2018 KV-AWE

Pressemitteilung Fraktion DIE LINKE

Pressemitteilung Fraktion DIE LINKE „Der Haushalt der Stadt Bad Berka ist solide und geht einen weiteren Schritt in die Zukunft mit öffentlichen W-Lan und vielen wichtigen Bauvorhaben.“ Die Fraktion DIE LINKE in Bad Berka sieht in dem Haushaltsentwurf 2018 eine gute Vorlage. Allerdings ist die Konzentration auf große Bauinvestitionen zu einseitig. Aus diesem Grund hat die Fraktion zur Haushaltssitzung am 22.01. noch wichtige Änderungsanträge vorgetragen welche mit großer Mehrheit beschlossen bzw. in die Ausschüsse weitergeleitet wurden. Die Fraktion sah vor allem Änderungsbedarf in sozialen Aspekten die es besonders Lebenswert in Bad Berka machen. Sie wünschte sich einen größeren Fokus auf Jugendliche sowie zukünftiges Wohnen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 13 von 589