Aktuelles aus dem Kreisverband
21. Februar 2018 KV-AWE

Die Bo-M17 lädt zum Frühschoppen in den Weißen Schwan ein.

Am 25.02.2018 um 11:00 Uhr findet im Rahmen des Frühschoppens - Die Linke-, eine Gesprächsrunde im traditionellen Gasthaus „Weißen Schwan“ satt. Der Oberbürgermeister der Stadt Weimar beantwortet Fragen zu Vergangenem und Zukünftigem. Wir freuen uns auf demokratische Bürgerinnen und Bürger, die auch als Nichtmitglieder herzlich willkommen sind, um mit dem Oberbürgermeister der Stadt Weimar, Stefan Wolf, zu diskutieren. Wir bitten um Verständnis, das selbstverständlich Personen mit rechtsradikalen und/ oder rechtspopulistischen Lebenssichten ausdrücklich ausgeladen sind.  Mehr...

 
31. Januar 2018 KV-AWE

Terminhinweise

Freitag, den 2. Februar, 15:00 - 18 Uhr, im mon ami, Goetheplatz 11, Weimar Auftaktveranstaltung „Zukunftswerkstatt Bedingungsloses Grundeinkommen: Pro und Contra BGE - wo stehen wir, wo wollen wir hin?“ Diskussion mit der Parteivorsitzenden DIE LINKE,Katja Kipping, der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner Vertretern von ver.di, DGB, B90/Die Grünen Samstag, den 03.Februar, ab 14 Uhr Demo des BgR gegen den Naziaufmarsch in Weimar, DIE LINKE ist auf der Karl-Liebknecht Straße zu finden Sonntag, den 04. Februar ab 11 Uhr, Ecke Kromsdorfer Straße –Andersenstr., Gedenken an Bombardierung Weimar/ Sauckelwerk – 600 Tote Häftlinge Mehr...

 
31. Januar 2018 Udo Nauber

Michael Eberhardt (DIE LINKE) als Bürgermeisterkandidat in Blankenhain erfolgreich aufgestellt

Der Linke Kandidat Michael Eberhardt wurde am Dienstagabend erfolgreich im Blankenhainer Parkhotel durch die linke Basisorganisation vor Ort für die Wahl zum Bürgermeister aufgestellt. In seiner Ansprache als Bürgermeisterkandidat stellte er seine Ziele in einem eigenen Programm dar. Die Mitglieder hatten darauf Gelegenheit Fragen und Wünsche an ihn zu richten. Michael Eberhardt ist bürgernah, zukunftsorientiert und demokratisch. Er möchte unter anderem die in den letzten Jahren stark vernachlässigten Bürgerversammlungen in den Ortsteilen wieder ins Leben rufen sowie Unternehmer und Vereinsstammtische etablieren. Das Thema Stadt- und Ortsteilentwicklungen sind ihm dabei nach sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen sehr wichtig. Mehr...

 
30. Januar 2018 KV-AWE

Unser Beschluss zur Kommunalwahl 2018

Hier könnt ihr den Beschluss der GMV am 27.1.18 zur Kommunalwahl 2018/19 nachlesen. Mehr...

 
30. Januar 2018 KV-AWE

Ein starkes Duo für Europa in Thüringen

Martin Schirdewan ist neuer Europaabgeordneter der GUE/NGL Seit dem 15. November 2017 ist Martin Schirdewan, der bis dahin das Brüsseler Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung leitete, offiziell Europaabgeordneter. Er rückt für Fabio De Masi nach, der am 24. September in den Bundestag gewählt wurde. Ab sofort wird das Europabüro der Abgeordneten Gabi Zimmer nun auch von Martin Schirdewan genutzt und dient als Anlaufstelle für BürgerInnen vor Ort in Weimar. Mehr...

 
26. Januar 2018 KV-AWE

Pressemitteilung von Steffen Dittes

" Neues Straßenausbaubeitragsrecht für Weimar-Schöndorf im Interesse der Bürger_innen nutzen „Mit der Änderung des Kommunalabgabengesetzes im vergangenen Jahr hat die Rot-Rot-Grüne Koalition in Thüringen die Voraussetzung geschaffen, die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen sozial gerechter zu gestalten. Ich ermuntere den Stadtrat Weimar ausdrücklich, das neue Straßenausbaubeitragsrecht im Interesse der Bürgerinnen und Bürger zu nutzen, zum Beispiel für die geplanten Straßenausbaumaßnahmen im Ortsteil Schöndorf“, erklärt der Landtagsabgeordnete Steffen Dittes (DIE LINKE). Mit dem geänderten Kommunalabgabengesetz ist insbesondere das Ermessen der Kommunen gestärkt worden. Diese können ab sofort die durch die Anwohner zu leistenden Straßenausbaubeiträge auf bis zu 10 Prozent der Gesamtk Mehr...

 
26. Januar 2018 KV-AWE

Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Am Sonntagmorgen den 14.01. lud Die LINKE zum Gedenken an den Tag der Ermordung Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts an der Stele in Weimar-Schöndorf ein. Mit dem 15.01. jährt sich die Ermordung zum 99. Mal, so dass nächstes Jahr über einen größeren Rahmen nachgedacht werden sollte. Die Andacht wurde u.a. besucht von Sabine Berninger (MdL), vielen Vertretern unseres Verbandes sowie Vertretern der Gewerkschaft (DGB) und der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA e.V.). Hauptredner an diesem Morgen waren ebenso zwei starke Frauen, Katrin Christ-Eisenwinder als Gleichstellungsbeauftragte des Landes sowie Heidrun Sedlacik für den VVN-BdA e.V. Katrin Christ-Eisenwinder sprach das diesjährige 100. jährige Jubiläum zum Frauenwahlr Mehr...

 
25. Januar 2018 KV-AWE

Pressemitteilung Fraktion DIE LINKE

Pressemitteilung Fraktion DIE LINKE „Der Haushalt der Stadt Bad Berka ist solide und geht einen weiteren Schritt in die Zukunft mit öffentlichen W-Lan und vielen wichtigen Bauvorhaben.“ Die Fraktion DIE LINKE in Bad Berka sieht in dem Haushaltsentwurf 2018 eine gute Vorlage. Allerdings ist die Konzentration auf große Bauinvestitionen zu einseitig. Aus diesem Grund hat die Fraktion zur Haushaltssitzung am 22.01. noch wichtige Änderungsanträge vorgetragen welche mit großer Mehrheit beschlossen bzw. in die Ausschüsse weitergeleitet wurden. Die Fraktion sah vor allem Änderungsbedarf in sozialen Aspekten die es besonders Lebenswert in Bad Berka machen. Sie wünschte sich einen größeren Fokus auf Jugendliche sowie zukünftiges Wohnen. Mehr...

 
16. Januar 2018 KV-AWE

Neuer LINKEN-Ortsvorstand in Apolda gewählt

Am 8. Januar wählte die Basisgruppe der Linkspartei in der Kreisstadt einen neuen Vorstand. So entschieden sich die 13 anwesenden Mitglieder für personelle Kontinuität. Mit dem 29-jährigen Frank Höschel wurde der alte Vorsitzende auch für die neue zweijährige Legislatur bestätigt. Als seine Stellvertreterin fungiert mit Monika Stoll das neu gewählte Mitglied der Landesschiedskommission der Linkspartei. Der Chef der Linksfraktion im Stadtrat, Michael Schade, sowie der Vorsitzende des Kreisverbandes der LINKEN Apolda-Weimar, Kevin Reichenbach, komplettieren den Vorstand. So habe man ein gutes Netzwerk zu wichtigen Entscheidungsgremien. Mehr...

 
16. Januar 2018 KV-AWE

Pressemitteilung zum Abschluss der Sondierungsgespräche

Zum Abschluss der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD erklären die Landes- und Landtagsfraktionsvorsitzenden der LINKEN in den ostdeutschen Ländern: Unbefriedigende Ergebnisse für den Osten – Vernünftige Weichenstellungen in den Überschriften, nur symbolische Untersetzung in der Finanztabelle Mehr...

 
16. Januar 2018 KV-AWE

Werkstattprozess Bedingungsloses Grundeinkommen. Auftaktveranstaltung am 2. Februar 2018 mit Katja Kipping

In der Auftaktveranstaltung der Veranstaltungsreihe des Werkstattprozesses BGE sollen Befürworter und Gegner zu Wort kommen und über Möglichkeiten und Grenzen, sowie über die Realisierbarkeit vom Bedingungslosen Grundeinkommen diskutieren.  Mehr...

 
6. Januar 2018 KV-AWE

Terminhinweis: Rosa Luxemburg Ehrung am 14.1.2018 um 10:00 Uhr in Schöndorf

 Mehr...

 
6. Januar 2018

Terminhinweis: Neujahrsempfang am 22. Januar um 18 Uhr im Gewölbekeller der Stadtbücherei

 Mehr...

 

Treffer 14 bis 26 von 599

Quelle: http://www.die-linke-apolda-weimar.de/nc/politik/aktuell/browse/1/