Besucht uns auf Facebook!

Termine

20. Oktober 2017 - 20. April 2018 | 3 Einträge gefunden
Cafe gedankenfrei mit Eugen Kogon
21. Oktober 2017 15:00 – 18:00 Uhr
mehr...
KV-AWE Eckermann Buchhandlung, Marktstraße 2
AG Veranstaltung
24. Oktober 2017 17:00 – 17:30 Uhr
mehr...
KV-AWE Fraktionsbüro Goetheplatz 9b
Kreisvorstandssitzung
14. November 2017 19:00 – 21:00 Uhr
mehr...
KV-AWE Marktstraße 17 Weimar
 

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
9. Februar 2017 Sabine Bernnger KV-AWE

Sabine Berninger, Landtagsabgeordnete der Thüringer LINKEN, unterstützt „vielfältige Proteste gegen den Naziaufmarsch am Wochenende in Weimar.“

Die flüchtlingspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag, Sabine Berninger, wird am Freitag an der antifaschistischen „Organize!-Demonstration“ teilnehmen und ruft dazu auf, sich den Protesten gegen Geschichtsrevisionismus und wiederkehrende Aufmärsche von Nazis und RassistInnen anzuschließen und „deutlich Gesicht zu zeigen“ gegen Nationalismus, Rassismus, menschenverachtende Hetze und Verherrlichung des Nationalsozialismus. Mehr...

 
8. Februar 2017 Daniel Priem KV-AWE

Pressemitteilung zur Demonstration am 11.2.17

Protestaufruf „Lass dir die Geschichte nicht verdrehen“ -Weimar gegen Rechts 2017-  Mehr...

 
3. Februar 2017 Daniel Priem KV-AWE

Die Linke Apolda/Weimar fordert den Erhalt der Kolleg-Ausbildung in Weimar

Zur GMV haben die Mitglieder die Landtags- und die Stadtratsfraktion aufgefordert sich für den Erhalt des Kollegs einzusetzen und aktiv zu werden. Mehr...

 
30. Januar 2017 Michael Schade KV-AWE/Weimarer Land

Ehrenmedaille auf Initiative der Linksfraktion an Hans-Dieter Riel

Am internationalen Gedenktag an den Holocaust erlebten im überfüllten Saal des Apoldaer Schlosses mehr als 120 begeisterte Gäste die Übergabe der Ehrenmedaille der Stadt Apolda an den Gymnasiallehrer Hans-Dieter Riel. Die Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Apolda hatte Hans-Dieter Riel für diese Auszeichnung aufgrund seiner außerordentlichen Verdienste bei der Betreuung des Ausschwitz-Projektes am Apoldaer Gymnasium vorgeschlagen. Der Stadtrat folgte diesem Antrag einmütig. Zum 27. Mal präsentierten Schüler der 10. Und 11. Klassen eine erneut sehr emotionale und handwerklich gut gelungene Performance über ihren mehrtägigen Besuch im Konzentrationslager Ausschwitz zum Thema „Mensch erinnere, was in Auschwitz dir geschah“.  Mehr...

 
28. Januar 2017 Stefanie Handke, Daniel Priem KV-AWE

Bericht der ersten GMV des Jahres 2017 in Oßmannstedt

Die Linke Apolda/Weimar wählt jüngsten Kreisvorstand in Thüringen Mehr...

 
23. Januar 2017 WKB Dittes KV-AWE

Neujahrsempfang im WKB DIttes

Am 16.1.2017 begrüßten der LINKE-Landtagsabgeordnete Steffen Dittes und seine zwei Mitarbeiter_innen Stefanie Kosmalski und Daniel Priem zahlreiche Gäste in der Marktstraße 17 zu einem Neujahrsempfang. Nachdem der Abgeordnete zahlreiche kommunalpolitisch aktive BürgerInnen, Parteifreunde, die Abgeordnete Sabine Berninger aus Bad berka und andere Personen aus dem gesellschaftlichen Leben der Stadt Weimar, unter ihnen auch der Oberbürgermeister Stefan Wolf, der künstlerischen Leiter des Kunstfestes Weimar, Christian Holtzhauer, oder die Gleichstellungsbeauftragte Andrea Wagner, als Gäste begrüßte, ging er auf die wichtigen Themen des anstehenden Jahres ein. Steffen Dittes sprach über das Wahljahr 2017, die Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform in Thüringen, direkte Demokratie und den v Mehr...

 
17. Januar 2017 Daniel Priem KV-AWE

GMV am 28.1.2017 in Oßmannstedt

Am 28.1.2017 treffen wir uns 10Uhr in Oßmannstedt im Gemeinderaum (Wielandstraße 4/Ludwig Jahn Platz) zu unserer Gesamtmitgliederversammlung. Auf der Tagesodnung steht die Wahl des neuen Kreisvorstandes und die Entsendung einer Genossin/ eines Genossen in den Landesausschuss. Des Weiteren soll der aktuelle Vorstand verabschiedet werden. Ein kleiner Imbiss ist vorbereitet und es stehen kalte und warme Getränke zur Verfügung. Wir freuen uns auf Euch und sollte jemand einen Transport nach Oßmannstedt benötigen, dann meldet euch in der Marktstraße 17.  Mehr...

 
16. Januar 2017 Steffen Vogel KV-AWE

Ehrung für Luxemburg und Liebknecht

Frieden, Gleichberechtigung, Teilhabe am Reichtum - der Kampf darum verbindet Die LINKE heute mit Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Diese These vertrat und forderte Ralph Lenkert bei der Ehrung der beiden Kommunisten anlässlich des 99 Jahrestages ihrer Ermordung. „Die Dividenden steigen und die Proletarier fallen“ Hier fallen nur noch wenige so wie im Jahr 1916, aus dem das Zitat von Rosa Luxemburg stammt. Am Anstieg der Profite hat sich nichts geändert, Menschen fallen der Ausbeutung und Hartz IV zum Opfer. Als Ablenkung werden erfolgreich andere zum Sündenbock gemacht. Die Kriegsflüchtlinge sind unser Unglück, ist nicht nur eine Alternative Antwort, und nicht etwa die Waffenexporteure und Steuerflüchtlinge. Mehr...

 
10. Januar 2017 AG-Mitgliederbetreuung KV-AWE

Ein Dankeschön an unsere SymphatisantInnen

In der täglichen Arbeit einer Partei wird eine Personengruppe manchmal vergessen, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre: Engagierte UnterstützerInnen ohne Parteibuch, die uns bei unseren Aktionen mit helfender Hand zur Seite stehen sowie SpenderInnen ohne deren finanzielle Hilfe ein Teil dieser Aktionen gar nicht stattfinden könnte. Zeit also, einmal "Danke" zu sagen! Am 12. Dezember 2016 wartete daher im Vereinsheim "Zur Linde" des Ehringsdorfer Heimatvereins ein Buffet und ein kleines Programm auf die geladenen Gäste. Unser Kreisvorsitzender Gert Eisenwinder dankte den Anwesenden für ihre Unterstützung. Im Anschluss unterhielt der internationale Frauenchor Lyra unter seinem Leiter Lukas Ziesche mit einer Auswahl an internationalen Volks- und Weihnacht Mehr...

 
10. November 2016 Kersten Steinke KV-AWE

Es ist an der Zeit: Öffnung der Ehe für Lesben und Schwule

Eine Öffnung der Ehe für Lesben und Schwule ist längst überfällig. Linke, Grüne und SPD haben sich in ihren Wahlprogrammen zur Öffnung der Ehe bekannt. Der Gesetzentwurf meiner Fraktion DIE LINKE zum Thema wurde seit Beginn der Wahlperiode im zuständigen Ausschuss allerdings wegen der Blockade durch die Koalition nicht abgeschlossen. Mehr...

 
9. November 2016 Gudrun Kittel KV-AWE

Bericht von der Lesung „Geh doch rüber!“ mit Jan Korte

Einen unterhaltsamen Nachmittag erlebten am Dienstag viele Interessierte, die zur Lesung mit Jan Korte ins Apoldaer Stadthaus kamen. Eingeladen hatte ihren Fraktionskollegen aus dem Bundestag Kersten Steinke und die LINKE Apolda-Weimar. Als Linker, der aus dem Westen in den Osten ging, gab er dem Publikum Einblicke in eine augenzwinkernde Bestandsaufnahme seiner Erfahrungen im deutsch-deutschen Miteinander. Der heute 39-jährige Korte wurde 2013 bereits zum dritten Mal in Folge in den Deutschen Bundestag gewählt. Er pendelt zwischen dem Bundestag in Berlin und dem Wahlkreis Anhalt und fühlt sich wohl, wenn er den direkten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern hat. Von diesen Begegnungen erzählt er auf unterhaltsame und humorvolle Weise in seinem Buch "Geh doch rüber!" Mehr...

 
3. November 2016 Dr. Gert Eisenwinder KV-AWE

Terminhinweis: Frühschoppen in Weimar-Schöndorf

Am Sonntag, dem 06.11.2016, findet der traditionelle politische Frühschoppen des Kreisverbands Apolda-Weimar der Partei DIE LINKE im Gasthaus Waldfrieda in Weimar-Schöndorf statt. Von 11 bis ungefähr 12 Uhr wollen wir uns über die geplante Klage des Oberbürgermeisters vor dem Verfassungsgericht gegen die Gebietsreform verständigen und uns eine Meinung dazu bilden. Ausdrücklich sind auch Nichtmitglieder der Partei eingeladen uns bei der Meinungsbildung zu unterstützen! Mehr...

 
24. Oktober 2016 Stanislav Sedlacik KV-AWE

Ein Leben zwischen West und Ost: ein Widerspruchsgeist zwischen allen Fronten?

Wolf Biermann, der sich gern als Drachentöter in der Öffentlichkeit präsentiert, beschreibt in seinem neusten Buch „Warte nicht auf bessre Zeiten“ sein bewegtes Leben. Er sieht sich selbst als ein politischen Dichter - und der muss immer etwas weiter gehen als andere Leute! Aber warum hält er sich dann bei seiner Empörungen über die heutige Gesellschaft so sehr zurück? Mehr...

 

Treffer 53 bis 65 von 565