Besucht uns auf Facebook!

Termine

21. August 2017 - 21. Februar 2018 | 3 Einträge gefunden
AG Politische Bildung
20. September 2017 19:30 – 21:30 Uhr
mehr...
Arbeitsgemeinschaften Marktstraße 17, Weimar
AG Mitgliederbetreuung
21. September 2017 18:00 – 20:00 Uhr
AG Mitgliederbetreuungmehr...
Arbeitsgemeinschaften AG Mitgliederbetreuung Marktstraße 17, Weimar
AG Politische Bildung
18. Oktober 2017 19:30 – 21:30 Uhr
mehr...
Arbeitsgemeinschaften Marktstraße 17, Weimar
 

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
15. September 2016 Kersten Steinke KV-AWE

Veranstaltungshinweis: "Geh doch rüber! – Feinste Beobachtungen aus Ost und West" - MdB Jan Korte liest in Apolda

Als Linker, der aus dem Westen in den Osten ging, hatte Jan Korte allerlei zu lernen: Warum man sein Gegenüber mit Handschlag begrüßt – und im Westen besser darauf verzichtet. Dass der Bulli des Ostens B 1000 heißt und wie man die Herkunft eines Menschen an der Aussprache seines Vornamens erkennen kann. Nach zwei Legislaturperioden im Bundestag weiß er, dass der Antikommunismus bizarre Blüten treibt und welche Gemeinsamkeiten es zwischen Hotelpools auf Mallorca und dem Plenum des Bundestages gibt. Herausgefunden hat er auch, dass eine Rothirschkuh namens Aurora ein Fall für den Verfassungsschutz ist. Und wenn ihm das alles zu viel wird, fährt er in seinen Wahlkreis und trinkt ein Kännchen Filterkaffee.  Mehr...

 
23. August 2016 Hans-Jürgen Fuchs / ÖA KV-AWE

Gedenken an Ernst Thälmann

Zum 72. Jahrestag der Ermordung Ernst Thälmanns trafen sich fast hundert Antifaschisten im Hof des Krematoriums der KZ-Gedenkstätte Buchenwald. Elke Pudszuhn, die Vorsitzende des Bundes der Antifaschisten/VVN Thüringen eröffnete die Veranstaltung mit dem Buchenwaldlied und gab dann Klaus Dimler von der LAG Buchenwald/Dora das Wort. Mehr...

 
30. Juli 2016 Gudrun Kittel KV-AWE

Spendenscheck an das Freizeitzentrum „Lindwurm“ in Apolda

Am Dienstag der letzten Juliwoche war unsere Bundestagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE, Frau Kersten Steinke, in Apolda unterwegs. Nach ihrer Bürgersprechstunde im Wahlkreisbüro nutzte sie die Gelegenheit und besuchte das Freizeitzentrum „Lindwurm“ während der dortigen Ferienaktivitäten. Anlass war die Scheckübergabe des Bundestagsvereins der Fraktion DIE LINKE. Der Vorstand des Vereins beschloss im Juni eine Spende in Höhe von 500,00€ für das Freizeitzentrum, die durch sie überreicht wurde. Begeistert zeigte sie sich von den zahlreichen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für die Altersklassen zwischen 6 bis 14 Jahren z.B. in der Keramik-, Kreativ- und Holzwerkstatt oder die musisch-künstlerische Förderung von Interessen bis hin zu sportlichen Aktivitäten.  Mehr...

 
21. Juli 2016 AG Mitgliederbetreuung KV-AWE

Geburtstagsgäste in der M17

Am 7. Juli war es zum zweiten Mal so weit: Der Kreisverband ehrte seine Jubilare – diesmal die Genossinnen und Genossen, die in den Monaten April, Mai und Juni ihren Geburtstag feierten. Nach der Begrüßung durch den Sprecher der AG Mitgliederbetreuung, Daniel Appelbaum, gratulierte unser Kreisvorsitzender Gert Eisenwinder den Gästen herzlich zu ihrem Ehrentag. Mehr...

 
15. Juli 2016 ÖA KV-AWE

Pressemitteilung: Haus der Weimarer Republik

DIE LINKE Apolda-Weimar begrüßt ausdrücklich die Errichtung des "Haus der Weimarer Republik". Die hervorragende Arbeit des Vereins "Weimarer Republik e.V", die nun zu einer umfassenden Förderung des Bundes geführt hat, hat laut der LINKEN exemplarischen Charakter. „Denn damit übernimmt die Bundesregierung ein Stück weit die Verantwortung, die sich aus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland zwingend ergibt," so der Sprecher der LINKEN, Bjørn Waag. Mehr...

 
15. Juli 2016 ÖA KV-AWE

Die Haushaltsperre - ein Weimarer Sommerritual?

Noch ist es keinem gelungen, sich reich zu sparen. „Die Stadträte, die sich permanent weigern Geld für einen neuen Kämmerer und eine zeitgemäße Kassenund Controllingsoftware auszugeben, sollten die letzten sein, die sich über eine erneut drohende Haushaltssperre wundern oder echauffieren", meint der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Weimarer Stadtrat, Dirk Möller.  Mehr...

 
7. Juli 2016 ÖA KV-AWE

Das neue Ginkgoblatt ist da!

 Mehr...

 
24. Juni 2016 Hans-Ulrich Schneider / ÖA KV-AWE

Terminhinweis: Lesung zu Mascha Kaléko mit Erika Meister

Über Leben und Werk der jüdischen Schriftstellerin Mascha Kaléko [1907-1957] spricht und liest Frau Erika Meister am Donnerstag, dem 21. Juli, um 16 Uhr in der Stadtbücherei Weimar. Mit dieser Veranstaltung führt die Stadtbücherei die Tradition des Literaturtreffs fort. Frau Meister, unter anderem vom Seebach-Kulturforum, ist mehrfach mit großem Erfolg im Gewölbekeller aufgetreten.  Mehr...

 
24. Juni 2016 Ines Wolfram / ÖA KV-AWE

Die Bundeswehr und ihre Werbung

Eines der effektivsten Instrumente zur Anwerbung und Rekrutierung junger Menschen für die Bundeswehr sind sogenannte „Jugendoffiziere“. Diese sind pädagogisch geschulte Bundeswehrangehörige mit langjähriger militärischer Erfahrung. Sie betreiben aufsuchende Werbung an Schulen und vermitteln die Sicht des Verteidigungsministeriums auf die Außenpolitik der Bundesregierung. So sollen Schüler*innen dazu gebracht werden, die Kriege, in denen die Bundesrepublik involviert sind, zu unterstützen und sich für die Bundeswehr als Arbeitgeber zu interessieren. Der Bund - dein Arbeitgeber? 1216 Jugendliche heuerten in 2016 im Alter von 17 Jahren als Zeitsoldaten oder als „freiwillig Wehrdienstleistende“ bei der Truppe an. Mehr...

 
20. Juni 2016 Doris Hüttenrauch KV-AWE/Apolda

Dank an Mitgestalter des Internationalen Kindertages

Das Internationale Kinderfest für alle Kinder der Stadt Apolda am 1. Juni auf dem Sportplatz „Auf dem Angespanne“ wurde trotz des Regens ein voller Erfolg. Strahlende Kindergesichter waren eine erste Belohnung für alle Beteiligten. Initiiert von der Apoldaer Linkspartei fanden sich schnell sehr engagierte Mitstreiter. Diesen möchten wir hiermit unseren herzlichen Dank aussprechen. Mehr...

 
16. Juni 2016 ÖA KV-AWE

Dr. Gert Eisenwinder übt Kritik an politischer Vorgehensweise des Staatsministers Hoff

Der Vorsitzende des Kreisverbandes DIE LINKE. Apolda-Weimar, Dr. Gert Eisenwinder, übt scharfe Kritik an Form und politischer Vorgehensweise des Staatsministers Benjamin Immanuel Hoff. „Es ist zwar gut, dass die Finanzierungsvereinbarung nun kommt und das DNT seine Eigenständigkeit benennt, die Formulierungen der Träger entsprechen jedoch, wie gestern auch im Stadtrat erkannt, in allzu vielen Punkten nicht unseren Erwartungen. Undurchschaubare Änderungen sind sehr kurzfristig vorgenommen worden, wodurch sie nicht seriös zu evaluieren sind“, so Eisenwinder weiter. Mehr...

 
14. Juni 2016 ÖA KV-AWE

Terminhinweis: Basiskonferenz

Hiermit möchten wir euch nochmals auf die Basiskonferenz am kommenden Samstag, dem 18. Juni aufmerksam machen. Sie findet von 10 bis 17 Uhr in Erfurt in der Cafeteria im Behördenzentrum, Ludwig-Erhard-Ring 6, 99099 Erfurt, statt. Derzeit ist folgender Ablauf geplant: 10:00 Uhr Begrüßung und Einführung 10:30 Uhr Sammlung weitere Themen 10:45 Uhr Themenkomplex I: Strategische Entwicklung des Landesverbandes Mehr...

 
1. Juni 2016 ÖA KV-AWE

Das neue Ginkgoblatt ist da!

 Mehr...

 

Treffer 66 bis 78 von 552