Besucht uns auf Facebook!

Ausschreibung Frauenpreis 2018
Dem Rechtsruck begegnen
Bedingungsloses Grundeinkommen

Termine

20. Januar 2018 - 20. Juli 2018 | 3 Einträge gefunden
Neujahrsempfang der Linken Apolda-Weimar
22. Januar 2018 18:00 – 22:00 Uhr
Zu unserem Neujahrsempfang laden wir Sie in die Stadtbücherei ein. Es gibt: Ein Grußwort von der Ministerin Heike Werner Political Poetry Neujahrsgespräch mit MandatsträgerInnen Musikalische Untermalung Dabei sind: Gabi Zimmer, Martina Renner, Ralph Lenkert, Sabine Berninger und Steffen Dittes sowie DIE LINKE Weimar / Weimarer Land, die Kreistagsfraktion DIE LINKE Weimarer Land und die Stadtratsfraktionen der Städte Weimar, Apolda, Blankenhain und Bad Berka (DIE LINKE. Bad Berka)mehr...
KV-AWE Gewölbekeller der Stadtbücherei Weimar, Steubenstraße 1
Filmpremiere: Free Lunch Society
1. Februar 2018 19:30 – 22:00 Uhr
Das bedingungslose Grundeinkommen bedeutet Geld für alle – als Menschenrecht ohne Gegenleistung! Visionäres Reformprojekt, neoliberale Axt an den Wurzeln des Sozialstaates oder sozialromantische linke Utopie? Je nach Art und Umfang zeigt das Grundeinkommen sehr verschiedene ideologische Gesichter. mehr...
Lichthaus, Weimar
Auftaktveranstaltung Werkstattprozess Bedingungsloses Grundeinkommen
2. Februar 2018 15:00 – 18:00 Uhr
In der Diskussion um das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) stehen Fragen im Vordergrund, wie Menschen in Zukunft über ein sicheres Einkommen vor Armut bewahrt werden und gleichzeitig ihre individuelle Entscheidungsfreiheit über Umfang und Art der Arbeit gestärkt wird. Nicht mehr jede Arbeit annehmen zu müssen und die Angst vor Erwerbslosigkeit, sozialem Abstieg und Hartz IV zu bändigen, wäre ein wichtiger emanzipatorischer Schritt. mehr...
Mon Ami, Weimar
 

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
9. April 2016 ÖA KV-AWE

Das neue Ginkgoblatt ist da!

 Mehr...

 
8. April 2016 Hans-Jürgen Fuchs KV-AWE

Gedenken im Marstall Weimar

Am 5. Mai trafen sich Freunde der VVN/BdA Weimar, Genossen der LINKEN und andere Bürger auf dem Gelände des ehemaligen Gestapogefängnises im Marstall Weimar um den 149 in den letzten Kriegstagen hier inhaftierten und am 5.4.1945 im Webicht ermordeten Häftlingen die Ehre zu erweisen. Mehr...

 
7. April 2016 Gudrun Kittel KV-AWE

Bericht vom Jahresempfang der LINKEN im Mehrgenerationenhaus in Apolda

Am 4. April fand der gemeinsame Jahresempfang des Kreisverbandes der Linken und der Bundestagsabgeordneten Kersten Steinke im Mehrgenerationenhaus in Apolda statt. Mit dem Zitat Kafkas „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ wurden die Gäste mit der Einladung bereits mit dem Motto vertraut gemacht. Mehr...

 
5. April 2016 Wahlkreisbüro Steffen Dittes / ÖA KV-AWE/Steffen Dittes

"Die Grenzen der EU - Schengen in der Krise?!" - eine politische Gesprächsrunde

Schengen ist erneut in einer Krise. Zu den Fragen, die dies aufwirft gibt es Gesprächsbedarf. Deswegen lädt das Wahlkreisbüro Steffen Dittes am 15. April 2016 um 18 Uhr in die Marktstraße 17 zur politischen Gesprächsrunde ein. Zu Gast werden die EU-Abgeordete Cornelia Ernst sowie die Journalisten Katja Harzberg und Anton Landgraf sein. Mehr...

 
31. März 2016 Steffen Vogel KV-AWE/Stadtrat Weimar

Eigene Signale setzen! - eine Stellungnahme von Steffen Vogel

Die Fraktion DIE LINKE im Weimarer Stadtrat freut sich, dass die Koalition von CDU, Weimarwerk und Grüne eine grundlegende Notwendigkeit erkannt hat: „…wir [brauchen] dringend einen Haushalt!“, so Karl-Heinz Kraass. Zur Sicherung von freiwilligen Ausgaben, wie das Sozialticket, das beitragsfreie Kitajahr, weitere Unterstützung von Sportvereinen, der Breitenkultur und den Erhalt der Weimarer Infrastruktur erachtet DIE LINKE die Erhöhung einzelner kommunaler Steuern als unumgänglich.  Mehr...

 
25. März 2016 Daniela Kraemer KV-AWE

Die Verweigerungshaltung der Weimarer Ratskoalition - eine Erklärung von Daniela Kraemer, Mitglied im Haushaltsausschuss des Stadtrats Weimar

Die Verweigerungshaltung von CDU, Grünen und Weimarwerk ist an Peinlichkeit nicht zu übertreffen. Die Stadtverwaltung hat einen guten und runden Haushaltsentwurf geliefert. In weiser Voraussicht auf die folgenden Jahre wurde endlich auch die lange überfällige Erhöhung der Grundsteuer B sowie der Gewerbesteuer umgesetzt. Mehr...

 
24. März 2016 Michael Schade KV-AWE

"Schräg, schräger, am schrägsten?" - Eine österliche Glosse unseres Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat Apolda, Michael Schade:

Die Auseinandersetzung mit der von der RRG Landesregierung auf den Weg gebrachten Funktional, - Verwaltungs - und Gebietsreform (FVG) treibt immer schrägere Blüten. Nur mal nebenbei, auch wir als LINKE Thüringen haben für diese im Landeswahlprogramm und im Koalitionsvertrag gestimmt. Mehr...

 
21. März 2016 ÖA KV-AWE

Bericht zur Veranstaltung vom 21. März mit Güner Yasemin Balci

Im gut besuchten Kino mon ami erlebte eine gebannte Zuschauerschaft am Montag Abend den Film "Der Jungfrauenwahn" von Güner Yasemin Balci. Die Filmemacherin und Autorin war persönlich vor Ort und ließ sich auf einem lebhaften Austausch mit den zahlreich erschienenen Interessierten ein. Mehr...

 
18. März 2016 Ines Wolfram / ÖA KV-AWE

Die Schockstarre bekämpfen! - Koordinierungstreffen am 30. März 2016

Liebe Genoss*innen, seit Monaten steigen die Umfragewerte der AfD, bei den jüngsten Landtagswahlen konnte sie gar zweistellige Ergebnisse einfahren, die Ergebnisse der NPD in hessischen Kommunen ohne AfD-Kandidaten waren erschreckend. Die Empörung und Verzweiflung ist groß. Nur: Was ändert's? Und vor allem: Wer ändert’s? Mehr...

 
18. März 2016 ÖA KV-AWE

Einladung zur Diskussion zum Stand der Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform in Thüringen

Liebe Genossinnen und Genossen, DIE LINKE Kreisverband Apolda-Weimar lädt entsprechend unseres Beschlusses bei der GMV vom 27.02.2016 herzlich zur Diskussion zur FVG-Reform in Thüringen ein.  Mehr...

 
12. März 2016 ÖA KV-AWE

Der Jungfrauenwahn - eine Begegnung mit Werk und Person der Güner Yasemin Balci

Güner Yasemin Balci stellt direkte und schwerwiegende Fragen. Ihre Dokumentation „Der Jungfrauenwahn“ führt uns in die Erfahrungswelt junger Muslime, die oft an den Rollenbildern ihrer Elternhäuser zerbrechen. Freie Wahl der Partmer, Sex vor der Ehe? Ihr Film stellt die Frage nach dem Verhältnis von Islam und Sexualität und klagt an: den Wahn der „unbefleckten Ehe“ und den Zwiespalt, in den Jungen wie Mädchen geraten, wenn sie ihren Weg selbst bestimmen wollen. Mehr...

 
9. März 2016 Hans-Jürgen Fuchs / ÖAd KV-AWE

Internationaler Frauentag 2016 in Weimar-West

Bereits seit 2006 ist die Feier zum Internationalen Frauentag zu einer guten Tradition in Weimar-West geworden. Gemeinsam mit der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft, weiteren Vereinen und unserer BO veranstalteten wir auch an diesem 8. März ein solches Fest für Mitglieder und Bürgerinnen des Wohngebietes im Mehrgenerationenhaus.  Mehr...

 
27. Februar 2016 ÖA KV-AWE

Résumé der Gesamtmitgliederversammlung vom 27. Februar 2016

Bei der heutigen Gesamtmitgliederveranstaltung im Weimarer Mon Ami hat sich unser Kreisvorstand erweitert und verjüngt. Fast sechs Stunden lang wurde debattiert, kontrovers diskutiert und freundschaftlich gestritten über Themen des Tages: Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform, die Kreisfreiheit der Stadt Weimar, Soziales und Kulturelles. Mehr...

 

Treffer 118 bis 130 von 576