Aktuelles aus dem Kreisverband
12. Juni 2018 Basisorganisationen

BO Weimar-Nord lädt zur Lesung: „Der rote Pfarrer von Kapellendorf“

Die BO Weimar – Nord lädt am 4. Juli 2018 ein zur Lesung von und mit Peter Franz: „Der rote Pfarrer von Kapellendorf“: Auf die verschiedensten Fragen wird der Autor bei dieser Veranstaltung Antworten geben: Wie kommt jemand aus einer nicht religiösen Familie zum Glauben? Wie wird einer als Theologe zum Sozialisten? Wie kommt der lutherische Christ zu kommunistischen Einsichten? Wie kann ein gläubiger Sozialist die Welt verstehen lernen? Wie wird aus einem christlichen Weltversteher ein Handelnder gegen Unmenschliches? Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr in der AWO - Tagespflege Ettersburger Str. 31. Die BO Weimar - Nord lädt zu dieser Veranstaltung alle Interessierten herzlich ein. Mehr...

 
12. Juni 2018 KV-AWE/Basisorganisationen

Sommerfest der BO Apolda am 04. Juni

Anfang Juni fand sich die BO Apolda zum gemeinsamen Sommerfest zusammen. Neben Sabine Berninger (MdL), war auch Felix Ihle, Mitarbeiter für Ralph Lenkert (MdB) zu Gast gewesen. Mehr...

 
12. Juni 2018 Gudrun Wolfram KV-AWE/Basisorganisationen

Sommerfest der BO Weimar Nord im "Nordlicht"

Als "Wiederholungstäter" feierte am 6. Juni 2018 die BO Weimar - Nord ihr traditionelles Sommerfest im Jugendklub. In frischer Luft saßen wir mit Herrn Schmeichel, dem Klubchef, zusammen. Er erzählte von den Anfängen vor rund 30 Jahren, den Startschwierigkeiten verschwieg auch nicht die Skepsis mancher Bewohner über diesen Jugendtreff. Mehr...

 
1. Juni 2018

Immer schön auf Augenhöhe - mit Gesine Lötzsch

Zur Lesung ihres Buches "Immer schön auf Augenhöhe" konnte Gesine Lötzsch am Donnerstag abend ihrem Publikum im Mon Ami eindrucksvoll ihr politisches Arbeiten und das Politikmachen im Deutschen Bundestag näher bringen. Spannende Eindrücke, Kommentare zu parteilichen Debatten und Kuriositäten vermittelte Gesine Lötzsch wortgewandt und unterhaltsam. Mehr...

 
1. Juni 2018 KV-AWE

Frieden geht - auch in Weimar

Am Dienstag waren wir mit dabei auf dem Weimarer Markt beim Fest zum Staffellauf gegen Rüstungsexporte. Wir haben die Teilnehmenden mit roter Brause versorgt und uns solidarisch mit der Aktion gezeigt.  Mehr...

 
22. Mai 2018

Marx im Mai - die kleine Veranstaltungsreihe 2018

Zum 200. Geburtstag von Karl Marx veranstaltet der Kreisverband DIE LINKE. Apolda-Weimar gemeinsam mit dem Wahlkreisbüro Steffen Dittes und dem Europabüro von Gabi Zimmer die Reihe "Marx im Mai". Für mehr Infos hier klicken: Mehr...

 
18. Mai 2018 Steffie Kosmalski KV-AWE

Rainbowflash am Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie

Am 17. Mai wird überall auf der Welt ein Zeichen gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie gesetzt. Auch in Weimar fand eine Aktion statt. Wir waren beim Rainbowflash auf dem Theaterplatz dabei. Mehr...

 
7. Mai 2018 Michel Triemer KV-AWE

Global Marijuana March Weimar 2018 (GMM) - Gesundheit statt Strafverfolgung

Etwa 40 Demonstrierende kamen zu unserem sehr spontanen GMM in Weimar und demonstrierten für einen besseren Umgang mit der Droge Cannabis, indem legale Zugangsmöglichkeiten zu dieser Substanz geschaffen werden. Mit dabei war Thomas Schneider, Vorstand des Grüne Hilfe Netzwerks. Mehr...

 
26. März 2018 Udo Nauber KV-AWE/Weimarer Land/Kreistag Weimarer Land

Die LINKE Apolda-Weimar unterstützt Landratskandidaten Julian Schwark (SPD)

Die Kreisverband Weimar / Weimarer Land hat auf seiner Mitglieder-versammlung am 10.03. im Bad Berkaer Zeughaus neben der Unterstützung von OB Wolf in Weimar auch die Unterstützung des Landratskandidaten Julian Schwark beschlossen. Mehr...

 
26. März 2018 Dr. Frank Bellmann

LINKE – Politik in Weimar

Das neue Bauhaus-Museum ist fast fertig. Dabei hat es in den vergangenen Jahren viel Streit gegeben. Der Standort, die Ausstattung und zuletzt die Fassade haben die Gemüter bewegt, doch letzten Endes hat sich das Projekt durchgesetzt und wir sehen einer Eröffnung im nächsten Jahr entgegen. Weimar hat nur wenige Industriearbeitsplätze und lebt vom Tourismus. Das Bauhaus stellt hier eine Bereicherung dar.  Mehr...

 
26. März 2018 Katja Seiler Stadtrat Weimar/KV-AWE/Weimar

Ortsteile verbinden – Lebensqualität erhöhen

Im Frühjahr 2017 wandten sich die Ortsteilräte Weimar West und Weimar Nord gemeinsam an die Stadt Weimar mit der Forderung, den einzigen Verbindungsweg über die „Eiserne Brücke“ instand zu setzen, zu beleuchten und sicher an die Marcel-Paul Straße anzubinden. Täglich gehen Kinder diesen Weg zur Schule oder mit ihren Eltern zur Kita. Die gewerblichen Einrichtungen in Weimar Nord werden durch Menschen aus Weimar West genutzt und der Boxvereins, das Mehrgenerationenhauses werden gern von den Einwohnern Weimar-Nords genutzt. Der Weg vom Wohngebiet Nord zur Innenstadt ob zu Fuß, mit dem Rad oder Kinderwagen, kann über die „Eiserne Brücke“ gefahrloser und entspannter zurückgelegt werden. Zwar ist er auf der Seite von Weimar West großzügig barrierefrei ausgebaut, jedoch unbeleuchtet, auf der nörd Mehr...

 
12. März 2018 Udo Nauber KV-AWE/Weimar

DIE LINKE APolda-Weimar unterstützt Kandidatur des Weimarer Oberbürgermeisters Stefan Wolf (SPD)

Am Samstag, dem 10. März, hat die Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes DIE LINKE Apolda-Weimar im Zeughaus in Bad Berka die Unterstützung des Oberbürgermeister-Kandidaten Stefan Wolf (SPD) mit großer Mehrheit beschlossen. Mehr...

 
8. März 2018 Heidrun Sedlacik KV-AWE

Laudatio zum 8. Frauenpreis der Landtagsfraktion die Linke Thüringen

Zum 8. Mal hat die Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag ihren Frauenpreis verliehen. In diesem Jahr stand er unter dem Motto: "Frauen, bleibt wählerisch!". Den ersten Platz errang die Weimarer Künstlerin Katja Weber. Heidrun Sedlacik hielt die Laudatio.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 13 von 599

Quelle: http://www.die-linke-apolda-weimar.de/nc/politik/aktuell/