12. März 2018 Udo Nauber

DIE LINKE APolda-Weimar unterstützt Kandidatur des Weimarer Oberbürgermeisters Stefan Wolf (SPD)

Stefan Wolf (SPD) gemeinsam mit den Vorsitzenden der LINKEN, Jana Körber, Kevin Reichenbach und Udo Nauber.

Am Samstag, dem 10. März, hat die Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes DIE LINKE Apolda-Weimar im Zeughaus in Bad Berka die Unterstützung des Oberbürgermeister-Kandidaten Stefan Wolf (SPD) mit großer Mehrheit beschlossen.

Diesem Beschluss sind mehrere Versammlungen vorausgegangen. Bereits im November letzten Jahres hat der amtierende OB Stefan Wolf sich den Mitgliedern im linken Kreisverband gestellt und gemeinsam über die bisherige Zusammenarbeit diskutiert. Daraus folgend sollte ein Positionspapier innerhalb der Linken entwickelt werden, welches die Voraussetzung für eine weitere Zusammenarbeit darstellt. Dieses Positionspapier wurde in einer weiteren Sitzung erarbeitet und beschlossen. Die gestellten Forderungen und Zielsetzungen des Papiers wurden durch den Weimarer Stadtverband der SPD und OB Wolf angenommen, so dass einer weiteren Zusammenarbeit kaum noch etwas im Weg stehen konnte.

Mit der Sitzung in Bad Berka erhält nun Stefan Wolf (SPD) die direkte Unterstützungszusage durch die Linke in Weimar und Weimarer Land. OB Wolf betonte vor allem eine verbesserte Zusammenarbeit mit den Fraktionen des Stadtrates. Weiterhin unterstreicht der amtierende OB vor allem realistische Wahlversprechen zu tätigen, die auch in der Praxis umsetzbar sind. Er beteiligt sich nicht an einem Wahlkampf der leeren Versprechungen, welche nach der Wahl nicht angegangen bzw. umgesetzt werden. 

Die stellvertretende Kreisvorsitzende und Stadträtin Jana Körber erklärt dazu: „Unser Verband sowie die linke Stadtratsfraktion hat sich sehr ausführlich den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen Weimars gewidmet. OB Wolf ist im Ergebnis der beste Kandidat für eine Unterstützung.“

Quelle: http://www.die-linke-apolda-weimar.de/politik/aktuelles/artikel/die-linke-apolda-weimar-unterstuetzt-kandidatur-des-weimarer-oberbuergermeisters-stefan-wolf-spd/