30. Januar 2017 Michael Schade

Ehrenmedaille auf Initiative der Linksfraktion an Hans-Dieter Riel

Am internationalen Gedenktag an den Holocaust erlebten im überfüllten Saal des Apoldaer Schlosses mehr als 120 begeisterte Gäste die Übergabe der Ehrenmedaille der Stadt Apolda an den Gymnasiallehrer Hans-Dieter Riel.

Die Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Apolda hatte Hans-Dieter Riel für diese Auszeichnung aufgrund seiner außerordentlichen Verdienste bei der Betreuung des Ausschwitz-Projektes am Apoldaer Gymnasium vorgeschlagen. Der Stadtrat folgte diesem Antrag einmütig.

Zum 27. Mal präsentierten Schüler der 10. Und 11. Klassen eine erneut sehr emotionale und handwerklich gut gelungene Performance über ihren mehrtägigen Besuch im Konzentrationslager Ausschwitz zum Thema „Mensch erinnere, was in Auschwitz dir geschah“.

Höhepunkt des Abends war die Laudatio, welche von unserer Landtagsabgeordneten Sabine Berninger gehalten wurde. Sabine Berninger schilderte dabei, wie sie im Rahmen des Ausstellungsbesuches “Arisierung in Thüringen – Ausgegrenzt. Ausgeplündert. Ausgelöscht“  am Gymnasium Bergschule von Schülern das erste Mal über Hans-Dieter Riel erfuhr.

Mit Hans-Dieter Riel, so Sabine Berninger, habe die Stadt Apolda einen tollen Lehrer, dem seine Schülerinnen und Schüler wichtig sind und der sie zu begeistern und mitzureißen versteht. Als Lehrer und Projektbetreuer versucht er stets, ihr Potential zu erkennen und gebe jedem Einzelnen die Chance, seine Stärken zu entdecken und diese kreativ umzusetzen.

Sabine Berninger nahm an diesem geschichtsträchtigen Tag auch Bezug zur Gegenwart und verurteilte die rechtspopulistischen Ausfälle eines Herrn Höcke.

Sabine Berninger zum Abschluss: „ … und sehr verehrter Hans-Dieter-Riel, ich freue mich, Sie nun endlich kennenzulernen und bin sehr, sehr dankbar, für Menschen wie Sie.“

Der danach aufbrandende stürmische Applaus leitete über zu einer erneut sehr emotionalen und faktenreichen Präsentation des neuen Projektes.

Hans-Dieter Riel freut sich schon auf 2018  - und wir ebenso!