12. Oktober 2016 Gudrun Kittel

Kersten Steinke überreicht Scheck für Ferienprojekt

Im Sommer hatten die Kinder und Erzieherinnen der Integrativen Tagesgruppe Apolda Kersten Steinke ihr Herbstferienprojekt vorgestellt. Am 5. Oktober war der große Tag, rechtzeitig zu Ferienbeginn konnte Kersten Steinke in ihrem Bürgerbüro in Apolda den Spendenscheck im Namen des „Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V.“ überreichen. 

Dieses Geld ermöglicht während der gerade aktuellen Herbstferien eine intensive und abwechslungsreiche Feriengestaltung für die 12 Mädchen und Jungen im Alter von 7-12 Jahren, die z.Z. in der Apoldaer Einrichtung des „Trägerwerk soziale Dienste Thüringen“ betreut werden.  Diese vorwiegend verhaltensauffälligen Kinder kommen zum Teil aus Elternhäusern, wo eine erlebnisreiche Feriengestaltung finanziell nicht möglich ist. 

Wie uns die Leiterin der Tagesgruppe Frau Brückner mitteilte, steigern positive Erlebnisse in der Freizeit das Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein der Kinder und Jugendlichen. Mit der Spende können die Vorhaben wie Kinobesuch, ein Besuch im Jenaer Planetarium, Toben im Gaudipark, Herbstfest und Nachtwanderung realisiert werden. 

Kinder und Erzieherinnen der Tagesgruppe freuten sich sehr über die finanzielle Unterstützung und sagten vielen Dank dafür.