Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

100 Jahre Frauenwahlrecht

100 Jahre Frauenwahlrecht: Vieles erreicht, vieles fehlt Am 12. November 1918 wurde das Frauenwahlrecht eingeführt. „Das war eine große Errungenschaft – erstritten und erkämpft von mutigen Frauen, die sich für die gesetzliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern eingesetzt haben. Aus diesem Anlass heraus veröffentlichen wir hier einige verschiedene Stimmen aus unserer Partei zum Thema: Christina Kaindl: Kämpfe gehören zusammen Das allgemeine Frauenwahlrecht wurde von den sozialistischen Frauen auf die Tagesordnung gesetzt. Und es ist kein Zufall, dass es unmittelbar nach der Revolution 1918 und der Ausrufung der Republik eingeführt wurde. Die bürgerliche Frauenbewegung war Anfang des 20. Jahrhunderts noch mit einem eingeschränkten Frauenwahlrecht zufrieden gewesen. Sozialistinnen... Weiterlesen


Videomitschnitte vom Landesparteitag in Weimar

Schauen sie sich online die Reden von Gabi Zimmer, Bernd Riexinger, Susanne Hennig-Wellsow und Bodo Ramelow an. Weiterlesen


Landesparteitag in Weimar

Die Tagesordnung sowie alle Anträge findest du hier. Die 2. Tagung des 6. Landesparteitages, 27. Oktober 2018 in Weimar findet in der Weimarhalle statt. Weiterlesen


Verdiente Genoss_innen wurden geehrt

Wieder hat der Vorstand und die AG MItgliederbetreuung  Parteijubilare und „runde“ Geburtstagskinder der Monte Juli bis September zu einer kleinen Feier in unsere  Geschäftsstelle eingeladen.  Die Jubilare fanden wie immer eine festlich geckte Kaffeetafel vor … …und auch fröhlich gestimmte Gastgeber_innen.  Die Gäste wurden alle mit einem Glas Sekt begrüßt und nutzen die Zeit, die Ausstellung  im Büro von Steffen zu betrachten. Nach der offiziellen Begrüßung boten Mitglieder der AG, unterstützt von unserem jungen Genossen Felix ein kleines musikalisch-literarisches Programm dar. Selbstverfasste Gedichte und Akkordeonmusik erhielten den Beifall der Anwesenden.   Nach dieser Darbietung wurden GenossInnen für lange aktive Mitgliedschaft in unserer Partei ausgezeichnet.  Die Ehrenurkunde des... Weiterlesen


Neonazi-Musikszene in Thüringen floriert weiter

Am 5. und 6. Oktober werden erneut Tausende Neonazis zu einem großen Konzert im Weimarer Land erwartet. Katharina König-Preuss, Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, äußert dazu mit Blick auf eine aktuelle Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage von ihr: „Thüringen ist nicht nur Spitzenreiter was die Durchführung von Neonazi-Konzerten angeht, auch die örtliche neonazistische Musikszene floriert weiter. 24 aktive Neonazi-Bands und extrem rechte Liedermacher sind in Thüringen ansässig, diese bespielen nicht nur die regionale Szene, sondern verbreiten den Exportschlager Rechtsrock über die Landesgrenzen hinaus, auf CDs, virtuell und bei Hunderten Auftritten auf extrem rechten Musikveranstaltungen. Sie transportieren die Ideologie, die immer... Weiterlesen


Termine

  1. 19:00 - 21:00 Uhr
    Marktstraße 17, 99423 Weimar

    Die Novemberrevolution 1918 in Thüringen

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 21:00 Uhr
    Eugen-Richter-Straße 44, 99084 Erfurt

    Sitzung des Landesvorstandes

    In meinen Kalender eintragen
  1. Stadtrat Weimar
    18:30 - 19:30 Uhr
    Haus der Parteien, Goetheplatz 9b, 99423 Weimar DIE LINKE. Fraktion im Weimarer Stadtrat

    Sprechstunde: Jana Körber (JHA, BSA)

    In meinen Kalender eintragen
  1. Stadtrat Weimar
    18:30 - 19:30 Uhr
    Kreisgeschäftsstelle, Marktsstraße 17, 99423 Weimar DIE LINKE. Fraktion im Weimarer Stadtrat

    Sprechstunde: Steffen Vogel (Stellv. Vors. SRF, KA, WTA)

    In meinen Kalender eintragen
  1. Stadtrat Weimar
    18:30 - 19:30 Uhr
    Haus der Parteien, Goetheplatz 9b, 99423 Weimar DIE LINKE. Fraktion im Weimarer Stadtrat

    Sprechstunde: Jana Körber (JHA, BSA)

    In meinen Kalender eintragen

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM