Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht - auch in Corona-Zeiten nicht vergessen

Am 10.Januar 2021 begingen wir den 101. Jahrestag der Ermordung von Rosa und Karl. An diesem kalten Sonntagmorgen trafen sich Vertreter von DGB, der LINKEN und VVN/BdA. Wegen Corona ohne weitere Teilnehmer zu eine stillen Ehrung am Rosa Luxemburg Ehrenmal in Schöndorf. Sie legten Blumengestecke nieder und ehrten unsere teuren Vorkämpfer mit einer Gedenkminute. Wir werden ihrer immer in Ehrfurcht gedenken. Die Bilder zeigen Kevin Reichenbach (Die LINKE Apolda/Weimar), Torsten Lerche (DGB Weimar/Weimarer Land) und Jürgen Fuchs (VVN/BdA Weimar/Apolda). Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Weimarer Stadtrat/Manfred Müser

Gutachten Merketal

Hier finden Sie das vollständige Gutachten "Prüfung der Drucksachen zum städtebaulichen Vertrag zwischen der LEG und der Stadt Weimar zum Grundstück „Im Merketale“ II in Weimar" für DIE LINKE. Fraktion im Weimarer Stadtrat von Manfred Müser Weiterlesen


Am 20. November ist Vorlesetag

Am 20. November 2020 ist Vorlesetag. Das bundesweite Thema lautet in diesem Jahr »Europa und die Welt«. Weil wir leider nicht persönlich zu euch in die Schulen und Kindergärten zum Vorlesen vorbeikommen können, haben wir uns den Online-Vorlesetag ausgedacht. Hierfür haben wir das Buch »Geschichten rund um die Welt« von Angela McAllister und Christopher Corr ausgewählt, eine Sammlung voller fantasievoller Erzählungen aus allen Himmelsrichtungen der Erde. 22 Abgeordnete der Linksfraktion im Thüringer Landtag sind zuhause geblieben und haben von dort aus für euch ihre Geschichten aufgenommen, welche ihr euch nun auf dieser Seite anhören und herunterladen könnt. https://www.die-linke-thl.de/aktuelles/vorlesetag/ Weiterlesen


9. November - Bekämpfung des Antisemitismus weiterhin bedeutsam

Anlässlich des geschichtsträchtigen 9. Novembers erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Landtag und Landesvorsitzende der Linkspartei in Thüringen: „Der 9. November mahnt uns nicht nur, dass Antisemitismus in der Vergangenheit viel Schrecken und Gräuel verursacht hat, sondern auch eine Gefahr in der Gegenwart darstellt. Erst kürzlich jährte sich der antisemitisch motivierte Anschlag in Halle. Mehr als 350 Ermittlungsverfahren wurden in Thüringen in den letzten fünf Jahren wegen antisemitischer Delikte eingeleitet, allein 30 weitere kamen im ersten Halbjahr 2020 hinzu. Es bleibt daher unsere historische und aktuelle Verantwortung, Hass und Vorurteile gegen Jüdinnen und Juden energisch entgegenzutreten.“ Weiterlesen


Zukunftsplan für Thüringen

„Wohin die Reise geht.“ - Dies stand im Landtagswahlkampf auf den Großflächen von DIE LINKE Thüringen. Ein Jahr später hat sich die Gesellschaft verändert und mit der Corona-Pandemie haben sich alte und neue Herausforderungen aufgezeigt. Zeit für eine aktualisierte Antwort auf die Frage nach unseren Zukunftsaufgaben. Bodo Ramelow nennt es seinen „Zukunftsplan für Thüringen“: https://zukunftsplan.die-linke-thueringen.de/ Weiterlesen


Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM