Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Frank Lange

MICHAEL SCHADE - 2012 - Unser Bürgermeister für Apolda

„Apoldaer LINKE schickt Michael Schade ins Rennen“ Eine gut besuchte Mitgliederversammlung der Apoldaer Linkspartei, an der auch Sympathisanten sowie die Vorsitzenden der Kreistagsfraktion Stefan Wogawa und der Kreisvorsitzende des Gebietsverband Frank Lange teilnahmen, nominierte am Abend des 5. Dezember einstimmig den Fraktionschef der Stadtratsfraktion Michael Schade zum Bürgermeisterkandidaten. „Das Munkeln hat nun ein Ende – ich nehme das Votum sehr gerne an“, so Schade, der mit einem umfangreichen Programm seine Kandidatur untermauerte. Kernpunkte sind neben der Landesgartenschau 2017, die Innenstadtentwicklung sowie die weitere Ansiedlung von Unternehmen und somit die Schaffung neuer tarifgebundener Arbeitsplätze. Aber, so Schade, eine Landesgartenschau „um jeden Preis“ mit... Weiterlesen


Gert Eisenwinder

Versuchte Nazikundgebung- eine sich wiederholende Farce

Heute, am 19.11. gegen 13 Uhr, haben wieder einige wenige, unbelehrbare national Verwirrte versucht, ihre menschenverachtende Ideologie auf öffentlichen Plätzen zu verbreiten. Das Bürgerbündnis gegen Rechts hat schnell und mit Überblick die Gegenveranstaltung organisiert. Wie immer standen etwa12 Nazis wesentlich mehr Antifaschisten gegenüber. Die Polizei handelte sehr besonnen und deeskalierend. Nach einer verbalen Entgleisung eines nazionalsozialistischen Wirrkopfs, wurde die Veranstaltung von der Polizei beendet, bevor sie richtig beginnen konnte. Wir als LINKE begrüssen das konsequente Handeln der Polizei und der Ordnungsbehörden in dieser Sache, um der Weimarer Bevölkerung die braune Gedankenbrühe zu ersparen. Es ist gut zu wissen, dass das BgR Weimar immer wieder schnell und... Weiterlesen


Jan Tampe

Erfolgreicher Bundesparteitag - Geschlossenheit macht uns stärker

Mit sehr großer Mehrheit von 96,9% wurde am 23. Oktober 2011 das Parteiprogramm auf den Bundesparteitag in Erfurt verabschiedet. In knapp zweijähriger Debatte seit vorliegen des ersten Entwurfes wurde viel in unserem Kreisverband zu den Inhalten und der Ausrichtung diskutiert. Der vom Parteivorstand vorgelegten Leitantrag sowie die über 1.400 Änderungsanträge zeigten auf, dass DIE LINKE. gewillt ist, miteinander und nicht übereinander zu reden und allen Betroffenen von Sozialabbau, Ausbeutung, Diskriminierung und Krieg zur Seite zu stehen. Zur Auswertung des Programmparteitages findet am 10. Dezember 2011 eine Gesamtmitgliederversammlung statt. Weiterlesen


Termine

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM