Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Diskussionsveranstaltung: (Kein) Vertrauen in die Polizei?

Seit Dezember 2017 arbeitet in Thüringen die sogenannte Polizeivertrauensstelle, über deren Einrichtung sich LINKE, SPD und Grüne mit dem Koalitionsvertrag 2014 verständigt hatten. Bereits im Jahr 2019 sind 463 Beschwerden über polizeiliches Handeln eingegangen. Doch die Polizeivertrauensstelle erfüllt längst nicht alle Erwartungen. Eine unzureichende Personalausstattung, fehlende Ermittlungskompetenzen und die strukturelle Anbindung an das Innenministerium stehen zurecht in der Kritik. Auch die Tatsache, dass die Stelle entgegen der ursprünglichen Planung für Polizeibeamte selbst nicht offensteht, ist Anlass für Forderungen, aktive Schritte zur Stärkung der Polizeivertrauensstelle zu gehen. Wie notwendig eine unabhängige auch unterhalb von strafrechtlichen Ermittlungsverfahren... Weiterlesen


Stellenausschreibung Stadtratsfraktion DIE LINKE in Weimar

Die Fraktion DIE LINKE im Weimarer Stadtrat sucht zum 1. Januar 2021 eine*n Mitarbeiter*in. Die Aufgabenbeschreibung und das Dokument der Stellenausschreibung finden Sie weiter unten im Anhang. Weiterlesen


Das Friedensfest im Jahr 2020 auf dem Theaterplatz in Weimar

Am Samstag, dem 5. September hat der Kreisverband. Apolda-Weimar auf dem Theaterplatz in Weimar zu seinem jährlichen Friedensfest eingeladen. Wegen der Corona-Pandemie gab es in diesem Jahr keine große Bühne, sondern eine Videoleinwand, auf welcher politische Reden und Musikbeiträge abgespielt worden sind. Während der Veranstaltung haben die Landtagsabgeordneten Steffen Dittes und Lena Saniye Güngör sowie die Bundestagsabgeordneten Martina Renner und Ralph Lenkert mit den Besuchern viele interessante Gespräche geführt. Weiterlesen


Zum Weltfriedenstag 2020

Am 1. September, am Weltfriedenstag, erinnern wir an den Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkrieges. Der Überfall auf Polen durch Nazi-Deutschland war Auftakt furchtbarer Verbrechen und eines Krieges, der große Teile der Welt verwüstete. Für DIE LINKE ist klar: Nie wieder darf von Deutschland Krieg ausgehen. Während Trump die USA weiter auf einen Kurs unilateraler Geopolitik führt und sich die NATO-Partner Griechenland und Türkei am Bosporus mit militärischen Drohgebärden gegenüberstehen, hält die Bundesregierung weiter an dem 2 Prozent-Ziel der NATO fest. Geplant ist unter anderem die Aufrüstung der Bundeswehr mit Kampfdrohnen. Damit wird dem automatisierten Töten und der Verursachung ziviler Opfer der Kriegsführung weiter Vorschub geleistet. DIE LINKE lehnt die Anschaffung und... Weiterlesen


Friedensfest Weimar am 5. September

Jedes Jahr am Wochenende um den Antikriegstag (1. September) findet auf dem Weimarer Theaterplatz das Friedensfest statt, ein buntes Fest für Frieden, Weltoffenheit und Toleranz mit politischen Reden, Livemusik, Kunstaktionen, Lesungen von Friedenstexten, Infoständen und kulinarischen Höhepunkten. Durch die Hygieneschutzmaßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie, kann in diesem Jahr das Friedensfest in seiner gewohnten Form leider nicht stattfinden. Dennoch möchten wir den friedensbewegten Menschen auch 2020 eine Bühne bieten und mit ihnen den Antikriegstag begehen. Aus diesem Grund wird das diesjährige Weimarer Friedensfest in digitaler Form stattfinden, hier auf unserem Youtube-Kanal und auf einer großen Leinwand auf dem Weimarer Theaterplatz. Termin ist der 5. September 2020 von 15 bis 18... Weiterlesen


Termine

  1. 19:15 - 21:15 Uhr
    Marktstraße 17, 99423 Weimar

    Sitzung der Basisorganisation M17

    In meinen Kalender eintragen
  1. 15:00 - 17:00 Uhr
    Wielandstraße / Geleitstraße

    Infostand der BO-M17

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 21:00 Uhr
    mon ami Weimar

    Veranstaltung „4 Jahre Erfahrung mit deregulierten Kapitalismus“ mit Carsten Hübner

    In meinen Kalender eintragen
  1. 15:00 - 17:00 Uhr
    Wielandstraße / Geleitstraße

    Infostand der BO-M17

    In meinen Kalender eintragen

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM