Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Neu erschienen und rezensiert: "Atlas der Migration" erhältlich in der Marktstraße 17

In dem Heft „Atlas der Migration“, welches von der Rosa Luxemburg Stiftung herausgegeben wurde, geht es um genau dieses Thema. Migration. Das Heft hat 50 Seiten und ist sehr angenehm zu lesen, da es viele grafische Darstellungen enthält und die einzelnen Unterthemen recht vielfältig sind. Auch sind die 19 Aufsätze bzw. Artikel aufgrund ihrer verschiedenen Autoren im Schreibstil nicht vollkommen identisch. Dadurch kann man viele Menschen ansprechen, da nicht alle das gleiche interessant oder ansprechend finden. Die Sprache sowie der Ausdruck im Allgemeinen sind nicht sonderlich komplex. Für manche Personen sind die Fakten in diesem Heft eventuell nichts Neues, aber gerade die Grafiken machen die Themen nochmals anschaulicher und auch verständlicher.  Zu Beginn erhält man eine kurze... Weiterlesen


Wir trauern um unsere Genossin Anita Sieb ( 30.12.1928 – 26.05.2019)

Eine treue und immer einsatzbereite Genossin hat uns für immer verlassen. Durch schreckliche Erfahrungen des Krieges geprägt, wurde sie schon mit sehr jungen Jahren Mitglied unserer Partei. 1948 bestand sie das Staatsexamen als Kindergärtnerin, bereits zwei Jahre später wurde sie erstmals Leiterin eines Kindergartens. Ab 1965 leitete sie bis zu ihrem Ruhestand den heutigen AWO-Kindergarten im Kirschbachtal. 20 Jahre lang  engagierte sie sich auch als Stadtverordnete für Bildungs- und Erziehungsinteressen. Ihr reges Interesse an aktuellen Themen bis ins hohe Alter, ihre Offenheit für Veränderungen, ihre Hilfsbereitschaft und  Herzenswärme werden uns stets in Erinnerung bleiben.                 Danke Anita!                                            Die Genossen der BO 48 Weimar sowie... Weiterlesen


Wohnungspolitische Konferenz: Enteignen, Mietendeckel, sozialer Wohnungsbau – Was ist der richtige Weg, um bezahlbaren Wohnraum zu sichern?

Am 15. Juni 2019 lädt die Fraktion DIE LINKE zu einer wohnungspolitischen Konferenz in den Thüringer Landtag ein. „Jeder braucht ein Zuhause. Deshalb sollte Wohnen erschwinglich sein und nicht zum Gegenstand von Finanzspekulation werden. Genau das steht aber in einigen Thüringer Städten infrage. Die Durchschnittsmiete liegt in Thüringen bei rund 5,50 Euro. In Jena, Erfurt und Weimar muss man im Schnitt bereits sieben Euro und mehr zahlen, Tendenz stark steigend. Viele Menschen finden dort kaum noch bezahlbaren Wohnraum. Auf der anderen Seite fehlt es an vielen Orten an altersgerechten Wohnungen in modernen, klimagerechten Gebäuden“, sagt die Fraktionsvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow. Die öffentliche Debatte zu Gegenmaßnahmen ist in vollem Gange. Enteignen, Mietendeckel, sozialer... Weiterlesen


Die Mai-Kundgebung in Apolda

Kevin Reichenbach

Unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig!“ hatte der DGB Weimar/ Weimarer Land am 1. Mai zur Kundgebung auf den Apoldaer Schulplatz geladen. Es war nun bereits die fünfte ihrer Art und wir von der LINKEn waren natürlich mit dabei. Als Hauptredner konnte Ralf-Uwe Beck von Mehr Demokratie e.V. gewonnen werden. Für DIE LINKE. sprach unsere Direktkandidatin im Wahlkreis 31, Sabine Berninger. Weitere Redner waren Jens Hoffmann (SPD) und Max Reschke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN). Diesmal beglückte uns auch der Bürgermeister der Stadt Apolda, Rüdiger Eisenbrand (FWW) mit einem Grußwort. Das Wetter war prächtig und der Schulplatz gut besucht. Etwa 120 Leute hatten den Weg zur Kundgebung und zum anschließenden Kinder- und Familienfest gefunden. Hier erwartete sie neben den politischen Reden und... Weiterlesen


Statement zum Zwischenfall einer Kandidatin der Linken Stadtratsliste Weimar und Wahlwerbung der CDU

Das Verhalten und die Äußerungen unserer Listenkandidatin ist im Sinne unserer Anforderungen an uns selbst bezüglich Demokratie und gesellschaftlichem Miteinander unangemessen. Selbstverständlich bitten wir die demokratischen Mitbewerber_innen von der Christlich-Demokratischen Union aufrichtig um Verzeihung. Der Vorstand des Kreisverbandes DIE LINKE. Apolda-Weimar Weiterlesen


Termine

  1. 14:30 - 15:30 Uhr
    Hof des Krematoriums, Gedenkstätte Buchenwald

    ERINNERN - GEDENKEN - MAHNEN zum 75. Jahrestages der Ermordung von Ernst Thälmann

    In meinen Kalender eintragen
  1. 13:00 - 17:00 Uhr
    Marktstraße 17, 99423 Weimar

    Sprechstunde Steffen Dittes

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 19:00 Uhr
    AWO - Tagespflege, Ettersburger Str. 31, 99427 Weimar

    Sitzung der BO Nord

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 22:00 Uhr
    Kreisgeschäftsstelle, Marktstraße 17, 99423 Weimar BO M17

    Sitzung der Basisorganisation M17

    In meinen Kalender eintragen
  1. 13:00 - 17:00 Uhr
    Marktstraße 17, 99423 Weimar

    Sprechstunde Steffen Dittes

    In meinen Kalender eintragen

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM