Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Die Menschenwürde ist migrationspolitisch nicht zu relativieren.

Unter dem Motto „Internationaler Tag gegen Rassismus: Die Menschenwürde ist migrationspolitisch nicht zu relativieren.“ wollen Mitglieder der LINKEN und anderer Initiativen am kommenden Donnerstag vor der Kreistagssitzung in Apolda dafür werben, dass grundlegende Menschenrechte für alle Menschen gelten. Der 21. März ist der Internationale Tag zur Überwindung rassistischer Diskriminierung, rund um den 21.03. werden jährlich im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus bundesweit Veranstaltungen und Aktionen gegen Rassismus veranstaltet. Anlass der Kundgebung in Apolda ist ein Antrag an den Kreistag, mit dem Landrätin Schmidt-Rose gebeten werden soll, sich „bei der Landesregierung für die gesetzliche Wiedereinführung des Sachleistungsprinzips für Asylbewerber einzusetzen.“... Weiterlesen


DIE LINKE und SPD beschließen in Bad Berka gemeinsame Liste für den Stadtrat

Nils-Christian Engel

Am Freitag trafen sich die Mitglieder der Linken und der SPD zu einer gemeinsamen Aufstellung der Stadtratsliste im Jugend- und Familienzentrum in Bad Berka. Unter dem Motto „Lebenswertes Bad Berka“ wurde zunächst ein Wahl­programm für die zukünftige Kommunalarbeit aufgestellt. Wichtige Kern­themen sind Demokratie und Mitbestimmung, Kinder und Familie, Bauen und Stadtentwicklung sowie Kultur und Tourismus. Zentrale Anliegen sind die dringend notwendige Realisierung der Grundschule am Siedlerweg und der Einsatz gegen eine weitere Erhöhung des Kindergartenbeitrages. Weiterhin unterstützt die gemeinsame Mitgliederversammlung die Kandidatur von Manuela Seidenath zur Ortsteilbürgermeisterin in Schoppendorf sowie die erneute Kandidatur des Ortsteilbürgermeisters Günter Schmieder in Tannroda.... Weiterlesen


Zukunft Weimarer Land - DIE LINKE beschließt Wahlprogramm und KandidatInnenliste für die Kreistagswahl

Am vergangenen Samstag wappnete sich die LINKE für die Kreistagswahl 2019. Zunächst wurde das Wahlprogramm "Zukunft Weimarer Land" beschlossen, welches den Mensch in den Mittelpunkt der linken Kommunalpolitik stellt. Die ebenfalls aufgestellten Kandidatinnen und Kandidaten zur Kreistagswahl stehen ein für ein gerechtes, solidarisches, ökologisches und demokratisches Weimarer Land mit einer Wirtschaft, die dem Menschen dient und eine naturverträgliche Lebensweise ermöglicht. Sie stehen für die Stärkung des ländlichen Raums. Auf den Spitzenplatz wurde die erfahrene Kommunalpolitikerin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Gudrun Kittel gewählt, nachdem sie vom Fraktionsvorsitzenden Stefan Wogawa für diesen Platz empfohlen wurde. Auf Platz 2 folgt ihr der Kreisvorsitzende der LINKEN Kevin... Weiterlesen


Linke nominiert Sabine Berninger als Direktkandidatin im Wahlkreis 31

„Ich möchte mit Euch um das Direktmandat kämpfen.“ Kämpferisch stellte sich Sabine Berninger den Mitgliedern der Partei DIE LINKE. im Landtags-Wahlkreis 31 vor. Die 47-Jährige, die seit 2004 Mitglied des Thüringer Landtages ist und seit 2015 mit dem LinXX.Treff in Bad Berka ein Abgeordnetenbüro im Landkreis Weimarer Land betreibt, wurde am Montag, den 4. März mit 100 Prozent von der Wahlversammlung zur Direktkandidatin gewählt. Die diplomierte Sozialarbeiterin, derzeit Sprecherin für Flüchtlings- und Integrationspolitik und Obfrau der Linksfraktion in der Enquetekommission Rassismus, hat auch ein Faible für justiz- und innenpolitische Themen. Als Justizpolitikerin hatte sie in vergangenen Jahren bereits als Vorsitzende des Justiz- und Verfassungsausschusses und der... Weiterlesen


DIE LINKE Apolda wählte am 4. März Stadtratsliste und gibt sich ein anspruchsvolles Programm

Mit einem guten Gefühl und viel Optimismus geht die Apoldaer LINKE in die Wahl zum Stadtrat der Kreisstadt, so der Chef der Linksfraktion im Rat, Michael Schade. Neben erfahrenen Kandidaten wie er selbst oder Gudrun Kittel sollen jüngere mehr und mehr an die kommunalpolitische Arbeit herangeführt werden. Dazu zählen insbesondere der 36-jährige Fuhrunternehmer Kevin Reichenbach oder der 29-jährige Papiertechniker Mario Volgmann. Mit Frank Höschel (30) und Christian Trautmann (37) geben weitere jüngere Kandidaten der Liste ein Gesicht. Die Tradition der offenen Liste wird durch die gestandene Kommunalpolitikerin Cornelia Wolter sowie durch den Erstbewerber Erwin Trautmann fortgeführt. Reinhard Schiller komplettiert schließlich den Kandidatenvorschlag. Wir haben somit neun Kandidatinnen und... Weiterlesen


Termine

  1. 19:00 - 22:00 Uhr
    Kreisgeschäftsstelle, Marktstraße 17, 99423 Weimar BO M17

    Sitzung der Basisorganisation M17

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 21:00 Uhr
    Kreisgeschäftsstelle, Marktstraße 17, 99423 Weimar BO Innen[Stadt]

    Sitzung der Basisorganisation Innen[Stadt] Weimar/linksjugend ['solid] Weimar

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 22:00 Uhr
    Kreisgeschäftsstelle, Marktstraße 17, 99423 Weimar BO M17

    Sitzung der Basisorganisation M17

    In meinen Kalender eintragen
  1. 13:00 - 17:00 Uhr
    Marktstraße 17, 99423 Weimar

    Sprechstunde Steffen Dittes

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 22:00 Uhr
    Kreisgeschäftsstelle, Marktstraße 17, 99423 Weimar BO M17

    Sitzung der Basisorganisation M17

    In meinen Kalender eintragen

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM