Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Lesung und Diskussion mit Jan Korte am 17. August in Apolda im Hotel am Schloss

Seit einigen Jahren gibt es in der Linken immer wieder Debatten darum, was der richtige Weg sei: Die einen kämpfen für Minderheitsrechte und retten das Klima, die anderen kümmern sich vor allem um ökonomische und soziale Fragen. Und zwischen beiden Seiten vergrößert sich der Riss. In diesen Konflikt greift Jan Korte ein und stellt harte Forderungen auf:  Es muss wieder ein Gleichgewicht zwischen den kulturellen und sozial-ökonomischen Ansichten der Linken hergestellt und Verantwortung für die ganze Gesellschaft übernommen werden.

Auf Einladung des linken Bundestagsabgeordneten Ralph Lenkert und der Landtagsabgeordneten Lena Saniye Güngör (Linke) wird Jan Korte, erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, in Apolda sein Buch „Die Verantwortung der Linken“ vorstellen.

Die Lesung mit anschließender Diskussion wird am kommenden Dienstag, dem 17. August,

im Hotel am Schloss, Raum Apollo, 15:30 Uhr stattfinden. Der Eintritt ist frei.

Auf die Einhaltung der Maskenpflicht und die 3 G-Regeln wird hingewiesen.