Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wir sind mehr

Am Wochenende sind in Chemnitz 4.500 Menschen gegen rechte Gewalt auf die Straße gegangen. Zusammen konnten sie den massiven Aufmarsch von AfD, Pegida und Neonazis stoppen. Angesichts der rechten Gefahr und der Verharmlosung durch die sächsische Regierung und Polizei nahmen in Berlin, Münster, Bremen und anderen Städten Tausende an Solidaritätsdemonstrationen gegen rechte Gewalt teil. DIE LINKE war mittendrin.

In Frankfurt am Main kamen 15.000 Menschen zu einem Rock gegen Rechts.
Am Montag kamen 65.000 Menschen in Chemnitz zum Open Air-Konzert #wirsindmehr (Fotoimpressionen), um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Katja Kipping, Parteivorsitzende der LINKEN, war eine von ihnen. #wirsindmehr sei ein Erfolg, so Silvio Lang, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE in Sachsen und Sprecher für antifaschistische Politik. Die große Anzahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmer sei ein Hoffnungszeichen, dass sich nachhaltig Dinge in Sachsen verändern können.



Wir sind mehr

Am Wochenende sind in Chemnitz 4.500 Menschen gegen rechte Gewalt auf die Straße gegangen. Zusammen konnten sie den massiven Aufmarsch von AfD, Pegida und Neonazis stoppen. Angesichts der rechten Gefahr und der Verharmlosung durch die sächsische Regierung und Polizei nahmen in Berlin, Münster, Bremen und anderen Städten Tausende an Solidaritätsdemonstrationen gegen rechte Gewalt teil. DIE LINKE war mittendrin.

In Frankfurt am Main kamen 15.000 Menschen zu einem Rock gegen Rechts.
Am Montag kamen 65.000 Menschen in Chemnitz zum Open Air-Konzert #wirsindmehr (Fotoimpressionen), um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Katja Kipping, Parteivorsitzende der LINKEN, war eine von ihnen. #wirsindmehr sei ein Erfolg, so Silvio Lang, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE in Sachsen und Sprecher für antifaschistische Politik. Die große Anzahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmer sei ein Hoffnungszeichen, dass sich nachhaltig Dinge in Sachsen verändern können.

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM