Besucht uns auf Facebook!

RLS Thüringen Bildungsprogramm - Mai 2016

 

RLS Thüringen Bildungsprogramm - Juni 2016

 

Termine

27. Mai 2016 - 27. November 2016 | 3 Einträge gefunden
Sprechstunde der Abgeordneten: Jana Körber
30. Mai 2016 18:30 – 19:30 Uhr
Jugendhilfeausschussmehr...
KV-AWE Goetheplatz 9b, 99423 Weimar
Fraktionssitzung
30. Mai 2016 19:30 – 21:00 Uhr
mehr...
KV-AWE Goetheplatz 9b, 99423 Weimar
Sprechstunde der Abgeordneten: Elke Heisler
31. Mai 2016 15:00 – 16:00 Uhr
Seniorenbeiratmehr...
KV-AWE Goetheplatz 9b, 99423 Weimar
 

Spenden

Sparkasse Mittelthüringen

Konto-Nr.: 301013608

BLZ: 82051000

IBAN: DE34 8205 1000 0301 0136 08

BIC: HELADEF1WEM

 
 

Der Koalitionsvertrag

Hier finden Sie den Koalitionsvertrag zwischen DIE LINKE, SPD und Bündnis 90 / Die Grünen für das Land Thüringen.

Zum Koalitionsvertrag

 
 
Thüringen hilft!

Aktuelle Meldungen:

26. Mai 2016 Büro Kersten Steinke KV-AWE

Woche der Begegnung in Apolda

Vom 18. bis 21. Mai veranstaltete das Bürgerbündnis „Buntes Weimarer Land“ die Woche der Begegnung. Diese wurde mit einer Container-Ausstellung des Künstlers Hans Ferenz eröffnet. In einem Container, der bewusst als darstellendes Mittel von ihm gewählt ist, wurden in Bildern die Geschichten von Menschen gezeigt, die ihre Heimat und ihre Familien verlassen.  Mehr...

 
11. Mai 2016 Michael Schade KV-AWE

Gedenken an die Opfer des Faschismus in Apolda

Anlässlich des 71. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus folgten ca. 30 Apoldaer der Einladung des Bürgermeisters, Rüdiger Eisenbrand, an das Mahnmal der Opfer des Faschismus in der Bahnhofstraße. Gekommen waren neben dem Bürgermeister, die Landtagsabgeordnete der LINKEN, Sabine Berninger, Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros der Bundestagsabgeordneten Kersten Steinke, Beigeordnete und Abgeordnete des Kreistages. Mehr...

 
2. Mai 2016 Michael Schade KV-AWE

Zweiter politischer 1. Mai in Apolda

Nach dem erfolgreichen Start einer politischen Veranstaltung anlässlich des 1. Mai-Feiertages in der Kreisstadt 2015, konnte nach einem etwas holprigen Anlauf auch die zweite Veranstaltung in diesem Jahr als Erfolg gewertet werden. So lud der DGB auch 2016 Vereine, Verbände und Parteien auf den Apoldaer Schulplatz. Der Einladung gefolgt waren schließlich neben der LINKEN die SPD, Bündnis 90/ DIE GRÜNEN und viele weitere. Mehr...

 
29. April 2016 Anke Hofmann KV-AWE

Terminhinweis: "Mach Du doch!" - Ratschlag zum Umgang mit rechter Mobilisierung und Hetze gegen Geflüchtete

2016 geht so weiter, wie 2015 endete: regelmäßig rechte Aufmärsche von AfD, Thügida oder Die Rechte, Anschläge auf Geflüchtetenunterkünfte und Asylrechtsverschärfungen im Bund. Wir als Mitglieder der LINKEN. Thüringen setzen dem vor Ort unsere Solidarität mit Geflüchteten entgegen und protestieren gegen rechte Aufmärsche. Mehr...

 
29. April 2016 Steffen Vogel / ÖA KV-AWE

Radeln für ein gutes Klima

Meldet euch für unser Team "Die LINKE" beim Stadtradeln an und helft, für Klimaschutz und Radverkehrsförderung Kilometer zu sammeln! Das STADTRADELN findet jährlich vom 1. Mai bis 30. September statt. In den Kommunen selbst wird an 21 aufeinanderfolgenden Tagen geradelt. Die klimafreundlichen Fahrradkilometer im Online-Radelkalender eintragen und dem eigenen Team helfen. Mehr...

 
27. April 2016 ÖA KV-AWE

Eilmeldung!

Der Weimarer Stadtrat hat soeben den Haushalt für das Jahr 2016 mit Stimmen aus allen maßgeblichen Parteien verabschiedet. Aus der Fraktion DIE LINKE votierten vier Stadträte mit ja, zwei mit nein, zwei enthielten sich. Mehr...

 
26. April 2016 Jürgen Fuchs KV-AWE

Bericht von der ersten Jubiläums-Geburtstagsfeier in der M17

Premiere feierte am 7. April 2016 das Treffen von Geburtstags-Jubilaren unseres Kreisverbandes. Initiiert, organisiert und durchgeführt von der AG Mitgliederbetreuung kamen bis auf zwei krankheitsbedingte Absagen die Geburtstagskinder der Monate Januar bis März 2016 zu ihrer Nachfeier.  Mehr...

 
21. April 2016 Katharina Kerner KV-AWE

Treffen zum Diskurs über rechte Hetze, Flucht und Asyl in Apolda

Zum dritten mal seit November hat die NPD eine Demonstration in Apolda angemeldet, um Ängste zu schüren, Parolen zu brüllen und zu hetzen. Innerhalb dieser fünf Monate wurde jedoch nicht nur demonstriert, sondern aktiv rechte Aktionen in Apolda durchgeführt, wie zerschlagene Scheiben des SPD Büros, Verteilung von Essen an Deutsche gegenüber der Tafel e.V., Diebstahl von Demokratiebannern sowie Drohungen und Beleidigungen gegen Zivilbevölkerung.  Mehr...

 
19. April 2016 Gudrun Kittel KV-AWE

In Straßburg auf Bildungsreise

Vom 11. bis 13. April 2016 waren wir gemeinsam mit Mitgliedern unseres KV DIE LINKE. Apolda-Weimar, Vertreterinnen des Vereins krebskranker Frauen aus Suhl, der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft und Sympathisanten unserer Partei aus Jena, Erfurt und Nordhausen Teilnehmer einer Bildungsreise in das Europäischen Parlament in Straßburg.  Mehr...

 
18. April 2016 Gudrun Wolfram KV-AWE

Der Flüchtling Anna Seghers

Zu diesem interessanten und überaus aktuellem Thema trafen sich am 6. April die GenossInnen der BO Weimar – Nord mit ihrem langjährigen Referenten Dr. Walter Reiss aus Apolda. Die Freude war auf beiden Seiten gleichermaßen groß, denn die traditionelle gemeinsame Veranstaltung einmal im Jahr versprach jedes Mal einen Zugewinn durch Impulse zu Autor, Werk und gesellschaftlichen Kontext. Anna Seghers wurde in das 20 Jahrhundert hinein geboren. Ein Jahrhundert, geprägt durch zwei Weltkriege und zahlreiche weitere kriegerische Auseinandersetzungen. Völkerhass, Vertreibung und Kriege als Fluchtursache – damals schon und heute wieder. Mehr...

 
17. April 2016 Michael Schade KV-AWE

Apoldaer ehren Ernst Thälmann

Anlässlich des 130. Geburtstages Ernst Thälmanns trafen sich am 16. April ca. 20 Mitglieder und Sympathisantinnen der Apoldaer LINKE, Mitglieder des Prager-Haus-Vereins e.V. sowie weitere interessierte Bürger und Bürgerinnen der Kreisstadt am Gedenkstein unmittelbar neben der gleichnamigen Kindertagesstätte. Mehr...

 
16. April 2016 Heidrun Sedlacik KV-AWE

Bewegender Abend mit Bertrand Herz und vielen Gästen

Es war ein bewegendes Erlebnis für mich, gemeinsam mit Bertrand Herz, seiner Frau, Tochter und Sohn, sowie vielen Gästen diesen Abend zu verbringen. Beim Eckhaus Verlag Weimar erschien die deutsche Erstübersetzung der Memoiren von Bertrand Herz, der seit 2009 Ehrenbürger der Stadt Weimar ist. Die musikalische Darbietungen verschiedener Künstler und dem Kinderchor der Schola Cantorum, sowie die Lesung von Franka Günther, der Übersetzerin des Buches “ Der Tod war überall“, gingen unter die Haut Mehr...

 
10. April 2016 Katja Seiler KV-AWE/Stadtrat Weimar

Über das Schießen mit Kanonen auf Spatzen

Dies scheint das Hobby des Weimarer Sozialdezernenten Peter Kleine zu sein. In seiner Argumentation zum Thema Sozialticket, einem Antrag, der dem Stadtrat zur Abstimmung vorliegt, vermutet er einen „Umgehungstatbestand“, der sich auf die Annahme stützt, freiwillige Leistungen dürfen im haushaltsfreien Zeitraum nicht von der Stadt finanziert werden.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 13 von 474